Werbung
Karriere News

Intralogistik: Hasan Dandashly folgt bei Dematic auf John Baysore

Die Kion Group AG hat Hasan Dandashly mit Wirkung zum 21. Mai 2018 zum neuen President und CEO von Dematic ernannt. Demnach folgt der 57-Jährige auf John Baysore, der sich laut Kion dazu entschieden hat, seine Tätigkeit bei Dematic zu beenden. Als Berater stehe er dem Unternehmen jedoch weiterhin zur Verfügung.

Werbung
Routenplanung, Fahrzeugortung

Gordon Riske, Chief Executive Officer der Kion Group, sagte anlässlich der Ernennung: „Hasan Dandashly ist ein Senior Executive, der in allen Weltregionen breite Führungserfahrung mit umfassender Umsatz- und Ergebnisverantwortung erworben hat. Dazu kommt seine selten zu findende Kombination von fundiertem Industrie- und Software-Know-how. Nach der erfolgreichen Integration von Dematic wird Hasan Dandashly die Entwicklung unseres Supply Chain Solutions-Segments weiter vorantreiben. Gemeinsam mit unserem engagierten Dematic-Team wird er den profitablen Wachstumskurs des Unternehmens fortsetzen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Hasan Dandashly war bislang für General Electric tätig, seit 2017 als President & CEO Surface, davor drei Jahre lang als President & CEO Downstream. Seit 1998 hatte der Manager bei GE diverse internationale Führungspositionen in den GE-Bereichen Industrial, Transportation und Power Generation bei Tochtergesellschaften in Italien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Qatar und in den USA inne. Vor seiner Zeit bei GE leitete er Engineering-Teams bei Honeywell Industrial Automation und Honeywell Avionics. Dandashly hält einen Bachelor-Abschluss in Computer Science der Lebanese American University und einen Master-Abschluss der University of Minnesota.




Werbung
Zubehör
Archivieren Sie Ihre Daten aus dem digitalen Tachographen mit dem HUSS-Download-...

Aktuelle Fotostrecke

Um die Wette: Jeder Tropfen Sprit zählte bei der Optifuel Challenge von Renault, für die sich Steve Rosenkranz aus Burgstädt bei der deutschen Vorausscheidung durchgesetzt hatte.  | Foto: Renault Trucks
Weil der Dieselverbrauch in der viel zitierten TCO-Rechnung mit einem Anteil von rund einem Viertel der Gesamtkosten eine der wichtigsten Stellschrauben ist, haben auch LKW-Hersteller Wettbewerbe ins...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Bücher
Weniger Transportschäden und Reklamationen.So gut wie alle Produkte müssen in...
Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten