Werbung
Test & Technik

City-Logistik: Volvo zeigt erstmals E-Truck und neuen LNG-Lkw

Der Hersteller nutzt die Kommunalmesse IFAT, um seine Beiträge zum Thema alternative Antriebe zu präsentieren. Premiere feiert der bereits angekündigte Elektro-Verteiler.

Der schwedische Lkw-Hersteller Volvo Trucks will zum ersten Mal bei einer Fachmesse in Deutschland einen Lastwagen mit Elektroantrieb für den Regional- und Stadtverkehr präsentieren. Der vollelektrische Volvo werde bei Fahrdemonstrationen auf dem Außengelände der IFAT 2018 zu sehen sein, kündigte der Hersteller an. Man sieht darin die Ausweitung der Kompetenz auf dem Gebiet der Elektroantriebe, die man bei den Volvo Bussen schon seit 2009 unter Beweis stelle, erklärte der Anbieter. Der Verkauf elektrischer Lkw für den städtischen und regionalen Einsatz in Europa soll dann 2019 starten. Einige ausgewählte Kunden würden die ersten Fahrzeuge schon 2018 erhalten.

 

Generell ab 2018 erhältlich ist die ebenfalls bereits vorgestellte FH-Variante, die mit Flüssigerdgas oder Biogas betrieben werden kann. Die neuen schweren LNG Lkw böten dieselbe Leistung, dieselben Fahreigenschaften und dieselbe Effizienz wie dieselbetriebene Modelle, da sie nach dem Diesel-Prinzip funktionieren. Gleichzeitig liege der CO2-Ausstoß der neuen Lkw um kraftstoffabhängig 20 bis 100 Prozent unter dem eines Dieselfahrzeugs. Die neuen Modelle mit LNG sind als Volvo FH LNG und Volvo FM LNG für den schweren Regional- und Fernverkehr erhältlich. Als Kraftstoff kommen Erdgas in Form von LNG oder Bio-LNG zum Einsatz. Bei Verwendung von Biogas kann die Klimabilanz um bis zu 100 Prozent verbessert werden, beim Einsatz von Erdgas um 20 Prozent, erläutert der Anbieter. Dieser Wert gelte für die Emissionen während des Fahrzeugbetriebs (Tank-to-Wheel). Der Verkauf der Modelle Volvo FM LNG und Volvo FH LNG startet 2018.

 

Auf der Messe zeigt Volvo Trucks zudem die Niederflurvariante - LEC (Low Entry Cab) - des Volvo FE mit CNG Motor. Das Fahrzeug ist speziell für Abfalltransporte und den kommunalen Verteilerverkehr konzipiert.




Werbung
Bücher
Seit 30 Jahren gibt es das Jahrbuch Logistik. Drei Jahrzehnte Trends und...

Aktuelle Fotostrecke

Sauberer unterwegs: Im urbanen Verteilerverkehr soll der MAN TGM mit runderneuertem Motor und SCR-only-Abgasreinigung deutlich weniger verbrauchen. Und mit längerem Ölwechselintervall seltener Gast in der Werkstatt sein.
Kleine Revolution bei MAN: Der Lkw-Hersteller stellt Abgasreinigung der kleinen und mittleren Baureihe von EGR auf SCR um und verspricht fünf Prozent niedrigeren Verbrauch, längere Ölwechselintervalle und...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Hörbücher
Verstößen gegen das Exportkontrollrecht drohen nicht nur Bußgelder und...

Social share privacy

Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten