Werbung
Märkte & Trends

Lagerlogistik: Arvato eröffnet neues Vertriebszentrum für Mode

Für den Online-Modehändler LPP realisierte der Dienstleister ein neues Distributionszentrum für die Abwicklung von E-Commerce-Aufträgen. Zehn Millionen Packstücke Versandvolumen.

Arvato SCM Solutions hat für den polnischen Modeanbieter LPP ein neues Vertriebszentrum in Stryków bei Lódz eröffnet. Das neue Distributionszentrum soll die Auftragsabwicklung im Bereich des Online-Sortiments von LPP erheblich beschleunigen. Es erstreckt sich über eine Fläche von 30.000 Quadratmetern und verfügt über eine Ausbauoption auf insgesamt 60.000 Quadratmeter. Am Standort werden im ersten Betriebsjahr rund 500 neue Arbeitsplätze entstehen. Von Stryków aus erfolgt der Versand für Modemarken wie Reserved, Mohito, House und Sinsay innerhalb von Polen sowie nach Deutschland, in die Tschechische Republik, die Slowakei, nach Rumänien, Ungarn, in die baltischen Länder sowie nach Großbritannien. Das jährliche Versandvolumen beträgt mehr als zehn Millionen versendete Packstücke. (tbu)




Werbung
Bücher
Seit 30 Jahren gibt es das Jahrbuch Logistik. Drei Jahrzehnte Trends und...

Aktuelle Fotostrecke

Cleveres Konzept für Intra- und City-Logistik: Mit dem sogenannten Stint präsentiert der niederländische Hersteller Noorenz B.V. eine hochinteressante E-Fahrzeuglösung für das Lagerumgebungen und urbanes Umfeld. Ab 2018 soll es auch eine EU-Version geben.| Foto: J. Reichel
Neuer Name, erweitertes Konzept: Die einstige Messe e-Car-Tec will als "eMove360" das komplette Feld der neuen Mobilität bis hin zu Infrastruktur und Konnektivität abdecken. Einige Impressionen aus...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Hörbücher
"Grün sein" ist in. Doch "grüne Strategien" verwirklichen, heißt mehr als einem...
Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten