Werbung
Test & Technik

City-Logistik: Sortimo startet Verkauf seines e-Lastenrads

Elektrisch unterstütztes Lastenrad ProCargo CT1 mit Neigetechnik wird Deutschland-weit vertrieben und gewartet. Unterstützung bei Förderung und mit Fahrerschulungen.

Der Zusmarshausener Zubehör- und Ausbautenspezialist Sortimo hat jetzt den Startschuss für den Verkauf seines zur IAA 2016 vorgestellten Lastenrads gegeben. Das Modell, das in Kooperation mit dem Lastenradspezialisten HNF Heisenberg entstand, soll speziell auch für emissionsfreie City-Logistik geeignet sein. Sortimo über seine Für Flotten- und Gewerbekunden will der Anbieter für das Fahrrad über seine Dependancen ein deutschlandweit flächendeckendes Service- und Wartungsnetz anbieten. Das ProCargo CT1 ist im Sortimo Online-Shop sowie in allen Niederlassungen und Stationen erhältlich. Der Preis beträgt ab 6.895 Euro brutto.

 

Das in zwei verschiedenen Ladeflächenlängen von 690 und 928 mm erhältliche Lastenrad verfügt dafür über das „ProSafe“-Schienensystem links und rechts der Ladefläche. Darauf lassen sich Transportaufbauten befestigen, die wiederum mit Schubladen und Boxen bestückt werden können. Inklusive Fahrer und Eigengewicht des Lastenfahrrads (44 kg) liegt das maximal zulässige Gesamtgewicht bei 280 kg. Das Treten wird beim Pedelec bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützt. Man benötigt für dieses Lastenrad somit weder Fahrlizenz noch Zulassung. Für den Zusatzantrieb sorgen Bosch Powerpacks der sogenannten Performance Line –  Lithium-Ionen-Akkus mit 500 Wh Kapazität. Ihre Reichweite beträgt je nach Beladung 70 bis 100 km und sie sind in 4,5 Stunden voll geladen. Das E-Bike ist auf eine Jahreslaufleistung von bis zu 20.000 Kilometern und damit für professionelle Anwendungen ausgelegt. KEP-Transporteure dürften voraussichtlich die Versionen mit geschlossener Alu-Stahlbox, die ab 1.095 Euro Aufpreis in zwei Größen erhältlich ist und bei 17 Kilo Eigengewicht noch 123 Kilo Zuladung bietet, favorisieren.

 

Über den Verkauf hinaus will der Anbieter den Kunden bei der Beantragung von Fördergeldern sowie mit speziellen Fahrerschulungen behilflich sein. Außerdem bietet der Hersteller Probefahrten über seine Händler und Niederlassungen an.

 

 




Werbung
Bücher
Der Cocktail für mehr Transparenz und Wertschöpfung in der Logistik. Dieses...

Aktuelle Fotostrecke

1995, 2006 und 2018, Daimler hat die dritte Auflage des Mercedes-Benz Sprinter im Rahmen einer Veranstaltung auf der Mercator-Insel in Duisburg vorgestellt. Schauplatz war, es könnte nicht treffender...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Zubehör
Archivieren Sie Ihre Daten aus dem digitalen Tachographen mit dem HUSS-Download-...
Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten