Werbung
Karriere News

Meyer Quick Service Logistics will Fernverkehr ausbauen

Jürgen Jacobi ist als neuer Senior Manager künftig bei Meyer Quick Service Logistics (QSL) für die Weiterentwicklung des Fernverkehrsnetzwerkes verantwortlich.

Die Meyer Quick Service Logistics (QSL) verstärkt mit dem Speditionskaufmann Jürgen Jacobi den Bereich Fernverkehr. Als Senior Manager Team Cargo übernimmt er die Verantwortung für die beiden Standorte Taucha in Sachsen und Golling in Österreich. Der gebürtige Niedersachse verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung und war zuletzt bei einem internationalen Speditionsnetzwerk angestellt.

Als Senior Manager Team Cargo der QSL ist Jacobi hauptverantwortlich für die Weiterentwicklung des QSL Netzwerkes in Europa und steuert das Cargo Team mit mittlerweile insgesamt 30 Mitarbeitern. Zu seinen Aufgaben zählen neben der Weiterentwicklung des Fernverkehrsnetzwerkes das Auftragsmanagement sowie die Kunden- und Subunternehmerbetreuung.

Meyer QSL ist vor allem für seine Transport-, Logistik- und Management-Dienstleistungen für die Systemgastronomie bekannt. Das Netzwerk ist aber nicht nur auf Kunden aus diesem Bereich beschränkt.



Werbung
Software
Version Pro: Auswertung für den mittleren Fuhrpark inkl. Exportfunktion.Mit...

Aktuelle Fotostrecke

Kurvenräuber: Der Kangoo Z.E. fährt sich agil und liegt satt auf der Straße, auch dank des durch den 260-Kilo-Akku tiefen Schwerpunkts. | Foto: Yannick Brossard/Renault
Der Transporterhersteller Renault geht den nächsten Schritt in Sachen E-Mobilität und weitet den Radius für seinen Kangoo mit der Kombination aus neuentwickeltem Akku und effizienterem Motor enorm. Bei...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Formulare
Hier werden alle Mängel eingetragen, die ein Fahrzeug z. B. nach einer längeren...

Social share privacy

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten