Werbung
Märkte & Trends

Renault Trucks: Brennstoffzellen-Lkw auf der Klima-Konferenz

Französischer Hersteller entsendet zwei Lkw mit alternativen Antrieben zur COP 21-Konferenz in Paris. Erstmals ein Lkw mit Wasserstoffantrieb sowie ein vollelektrischer 18-Tonner.

Renault Trucks ist mit zwei Innovationen für den Transportbereich auf der 21. Klimakonferenz, COP 21, in Paris vertreten. Ein vollelektrischer Renault Maxity 4,5-Tonner mit Brennstoffzelle wird auf dem Stand von Symbio FCell, McPhy Energy, der Compagnie Nationale du Rhône (CNR) und der französischen Post präsentiert. Darüber hinaus wird ein Renault Trucks D 16-Tonner mit reinem Elektroantrieb vorgestellt. Dieses Fahrzeug werde momentan unter realen Einsatzbedingungen von Speed Distribution Logistique für den Kosmetikkonzern Guerlain getestet und ist bei der ADEME Île-de-France (Agentur für Umwelt- und Energiewirtschaft) zu sehen.

 

Renault Trucks und die französische Post haben seit Februar 2015 mit dem Renault Maxity Electric einen 4,5 t-Elektro-Lkw im Einsatz, dessen von Symbio FCell entwickelte Brennstoffzelle die Reichweite auf 200 Kilometer verdoppelt. Die Brennstoffzellentechnologie bietet gegenüber konventionellen Elektrofahrzeugen zwei wesentliche Vorteile: die Reichweite und die Ladezeit. So nimmt die Aufnahme von Wasserstoff etwa genau so viel Zeit in Anspruch wie der Tankvorgang bei einem Dieselfahrzeug. Zweites Fahrzeug auf der Klimakonferenz ist der Renault Trucks D mit reinem Elektroantrieb. Das Fahrzeug wird seit 18 Monaten vom Transportspezialisten Speed Distribution Logistique aus der Pariser Region Île-de-France im Auftrag von Guerlain getestet. Jede Nacht werden damit die Pariser Guerlain Boutiquen beliefert, mit geringen Lärmemissionen und ohne Schadstoffemissionen. Das Fahrzeug absolviere dank Teilaufladungen und sorgfältig geplanter Routenführung 200 km-Tages-Touren im vollelektrischen Betrieb.




Werbung
Zubehör
Mit der multifunktionalen mobilen Start- und Ladehilfe sind Sie für Notfälle...

Aktuelle Fotostrecke

Cooler Kühler: Der neue Elektro-Transporter in des Kaufhaus' Diensten kommt in lässiger Oliv-Lackierung mit goldenem Harrods-Schriftzug daher - und mit einem Kühlausbau. | Foto: Nissan
Fast mutet es an wie "zurück in die Zukunft": 100 Jahre, nachdem zuletzt ein Elektro-Transporter bei Harrods in Liefer-Diensten war, nimmt ein vollelektrisch angetriebener E-Van vom Typ Nissan eNV200...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Zubehör
Mit LED Stromkosten und Energie sparen.Die Hallenleuchte eignet sich...

Social share privacy

Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten