Werbung
Märkte & Trends

Elektrostapler: Mibelle Group vertraut auf Hyundai

Die Mibelle Group nutzt an ihrem Standort in Frenkendorf eine Flotte von Elektrostaplern der Marke Hyundai.

Die Mibelle AG aus Buchs in der Schweiz ist ein Unternehmen des Schweizer Einzelhandelskonzerns Migros, für den es Hygiene- und Kosmetikprodukte produziert. Pro Jahr sind geschätzte 180.000 interne Transportaufträge zu bewältigen. Dazu steht am Standort Frenkendorf eine Staplerflotte von mehr als 50 Maschinen bereit. Die Flotte besteht aus Deichselgeräten, Schubmaststaplern und Gegengewichtstaplern von Hyundai. Unter anderem sind auch Elektro-Gegengewichtstapler der neuen "-9"-Baureihe.

Die Elektrostapler der neuen Baureihe leisten in der Mibelle Group jährlich um die 1.500 Stunden und werden während den nächsten sechs Jahren per Full-Service-Vertrag von Stöcklin betreut. Das Angebot von Stöcklin ist ein so genanntes „Rundum-sorglos-Paket“ für ein Unternehmen mit einem kleinen bis grossen Fuhrpark. Es teilt sich in die drei Hauptprozesse Analyse, Optimierung und Umsetzung auf und soll die Flottentransparenz verbessern sowie Effizienz und Nachhaltigkeit im innerbetrieblichen Transport steigern. Im Falle Mibelle Group Frenkendorf resultierte dies in eine Reduzierung der Staplerflotte um gut zehn Prozent.




Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen, haften...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Formulare
Gehen Sie als Verlader auf Nummer sicher!Mit dem Formular Laufzettel Fahrer...
Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten