Werbung
Transporter

Mitsubishi und PSA kooperieren

Mitsubishi Motors Corporation (MMC) und PSA Peugeot Citroën haben den Abschluss eines Abkommens bekannt gegeben, elektrische Versionen der Nutzfahrzeuge „Peugeot Partner“ und „Citroën Berlingo“ zu entwickeln.
Im Rahmen dieses neuen Abkommens werden beide Partner die technischen und industriellen Aspekte des Projekts definieren, um die Produktion der beiden elektrischen Versionen ab Ende 2012 starten zu können. Diese Unterzeichnung erweitert das Kooperationsabkommen zwischen beiden Konzernen hinsichtlich der Entwicklung der für den europäischen Markt bestimmten Elektrofahrzeuge „Peugeot iOn“ und „Citroën C-Zero“, die als Elektroautos der neuen Generation auf dem Mitsubishi „i-MiEV*“ basieren. (tpi)

Themen:
 
nächste News »
Neuer Winkelpolierer

Werbung
Bücher
Was in der Industrie 4.0 mit der Industrie passiert, wird inzwischen breit...

Aktuelle Fotostrecke

In Reih und Glied: Tschibo hat im tschechischen Cheb ein hochmodernes E-Commerce-Lager errichtet. Wir durften schon Einblick nehmen. | Foto: L. Dobos
Tchibo hat eine neue Logistikanlage im westtschechischen Cheb gebaut. Das Lager mit einer Nutzfläche von 73.000 Quadratmetern soll vor allem die Onlinekunden in Süddeutschland und Osteuropa bedienen. Wie...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Formulare
Nie wieder den Überblick verlieren beim Palettentausch. Ideal für den täglichen...
Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten