Werbung
Lkw

MAN sieht Spritspar-Potenzial

Der Nutzfahrzeughersteller hält durch aerodynamisches Design eine drastische CO2-Kraftstoffeinsparung von bis zu 25 Prozent beim Diesel-Lkw für möglich. Das soll eine Studie mit dem Titel „Concept S" auf der IAA Nutzfahrzeuge zeigen.
Im Windkanal sei die MAN-Studie zu diesem Zweck konsequent auf einen extrem niedrigen Luftwiderstand hin optimiert worden. Der so erreichte cW-Wert entspreche dem einer modernen Pkw-Limousine. Einzige Einschränkung: Um die ermittelten Einsparpotenziale tatsächlich realisieren zu können, müssen Zugmaschine und Auflieger gestreckt werden. Nur so lässt sich das gewohnte Innenraum- und Ladevolumen erreichen. Änderungen der Straßeninfrastruktur wären dafür laut den Entwicklern nicht nötig. (swe)

Themen:

Werbung
Bücher
Seit 30 Jahren gibt es das Jahrbuch Logistik. Drei Jahrzehnte Trends und...

Aktuelle Fotostrecke

Die Spedition Dinges Logistics hat sich auf den Transport von Chemikalien aller Art spezialisiert, später kam die auf Tankreinigung hinzu. | Fotos: Soloplan
Anwenderbericht: Dinges Logistics plant und verrechnet die Touren für mehr als 100 ziehende Einheiten mit dem Transportmanagementsyste "CarLo" von Soloplan, das die Disponenten mit vier Bildschirmen über...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Zubehör
In der Bordmappe hat alles seinen Platz. Ob Tankkarte, Visitenkarte, Frachtbriefe...
Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten