Werbung

KAUP GmbH & Co. KG


Braunstr. 17
63741 Aschaffenburg

Tel.: 06021/865-0
Fax: 06021/865-213
E-Mail: zentrale@kaup.de
Internet: www.kaup.de

Mit Anbaugeräten von KAUP ist jede Aufgabe im Material Handling lösbar. Das modular aufgebaute Geräteprogramm gilt als das vielseitigste des gesamten Marktes. Es gestattet die problemlose Kombination der Funktionen Seitenschub, Klammern, Drehen und Kippen. Schwerpunkte des KAUP-Programms sind Seitenschieber, Zinkenverstellgeräte, Klammern unterschiedlicher Typen, Drehgeräte, drehbare Klammern sowie Mehrfach-Palettengeräte. Teleskop-/Schubgabeln, Klemmschieber, Kranausleger und Tragdorne runden das Programm ab.
Ergänzt wird das KAUP-Angebot durch seinen Mietservice und sein Gebrauchtgerätecenter, das für unterschiedlichste Aufgaben im Material Handling die wirtschaftliche Alternative ist. Sei es, um selber vor Ort zu testen, welches Anbaugerät das richtige für den eigenen Einsatzzweck ist, oder um Reparaturzeiten zu überbrücken. Und wenn ein gebrauchtes Anbaugerät wirtschaftlicher als ein neues ist. Größer und voller KAUP-Know-how sind die stationären Geräte und Container Spreader. Beide Systemlösungen bündeln jahrzehntelange Erfahrung in der Konstruktion unterschiedlichster Geräte zum Material Handling.


Weltweit ist KAUP mit zwölf Niederlassungen und 19 unabhängigen Repräsentanten in 33 Ländern vertreten. Alle weiteren Länder werden zentral von zahlreichen qualifizierten Mitarbeitern in der KAUP-Exportabteilung betreut, die gleichzeitig die Repräsentanten unterstützt.

Internet-Guide - Suche

Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen, haften...
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten