Test & Technik

Bild: Robert Domina
Kaum präsentiert, schon auf der LOGISTRA-Testrunde: Gleich im ersten Test setzt der Scania S 500 neue Bestmarken im Verbrauch und Maßstäbe bei Komfort und Kabine. Eine starke Ansage.
Werbung

Weitere Fachartikel

Auf dem Markt wimmelt es von Smartphones, PDAs und robusten Mobilcomputern für Unternehmen. Fünf Tipps für deren Auswahl.
Der „Sprinter 316 CDI“ von Mercedes-Benz, der Euro 5 über ein Abgasrückführungssystem erreicht, hinterlässt beim Fahrtest einen ­grundsoliden Eindruck.
Der 6x4-Dreiachser ist hierzulande das „Brot-und Butter“-Auto des Bauunternehmers: Keine anderes Baumuster lässt sich so flexibel Einsetzen: Als wendiger Solo-Kipper, als Zugmaschine für den 40-Tonnen-Zug oder als Schwerlast-Zugmaschine.
Der Mercedes-Benz „Econic“ ist ein Pionier: Erst wurde er im großen Stil zum Erdgas-Entsorgungs-Truck entwickelt, jetzt hat er auch noch als City-Verteiler Erfolg.
Foto: Renault
Renault und Opel stellen in diesem Frühjahr ihren gemeinsam entwickelten Transporter vor: Bei „Renault Master“ und „Opel Movano“ ist so gut wie alles neu: Motoren, Außen- und Innendesign, Karosserie und Ausstattung.
Foto: Nufatron AG
Der Schweizer Baustoffproduzent Holcim optimiert seine Lieferprozesse durch die RFID-gestützte Telematiklösung von Nufatron.
In der Klasse der kompakten Transporter ist der „VW T5“ Marktführer in Deutschland. Seine aktuelle Version überzeugt mit gut abgestimmten Motoren und hoher Qualitätsanmutung.
Werbung
Formulare
Vorschriften über die regelmäßige Fahrzeugüberwachung nach § 29 StVZO Anlage VIII...
Werbung
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten