Werbung

Advertorial

Lkw-Unfall? Schadengutachten vom Profi!


Oftmals entscheidet die Qualität des Schadengutachtens darüber, wie schnell Ihr Fahrzeug wieder auf die Straße kommt, denn Zeit ist Geld.


Bei jedem Lkw-Unfall geht es darum, dass das Fahrzeug wieder schnell auf die Straße kommt. Speditionen, Logistikunternehmen, Lkw-Besitzer oder Fuhrpark-Unternehmer verlieren sonst Zeit und Geld. Doch Versicherungen regeln den Unfallschaden nur, wenn ein Schadengutachten vorliegt. Ist der Fahrer am Unfall nicht selbst schuld, darf er den Schadengutachter selbst auswählen und beauftragen. Bei Unfällen mit dem Lkw empfehlen wir Schadengutachten von TÜV SÜD. Schadengutachten von TÜV SÜD sind verlässlich, neutral und von allen Versicherungen anerkannt.

Weil Schäden an Trucks oft auch die An- und Aufbauten betreffen, nutzt TÜV SÜD für seine Nutzfahrzeug-Gutachten unter anderem eine herstellerbasierte Kalkulationssoftware. Diese enthält Angaben der Reparaturrichtlinien der Hersteller, darin enthalten sind zum Beispiel auch die Kosten für Ersatzteile und der Arbeitszeiten. Schäden an An- und Aufbauten lassen sich so schneller ermitteln. Das bringt Zeit- und Kostenvorteile. Der Truck kommt schneller wieder auf die Straße.

Die Schadengutachten von TÜV SÜD, enthalten die Auflistung aller eingetretenen Schäden inklusive der entstehenden Reparaturkosten. Auch die Wertminderung des Fahrzeugs und die Höhe des Rest- bzw. Wiederbeschaffungswertes sind darin berücksichtigt.

Aufgrund der Komplexität von Nutzfahrzeugen erfordert die Bewertung von Schäden an Trucks den ganzheitlichen Blick. Daher übernehmen die Aufgabe der Schadenbewertung nur erfahrene TÜV SÜD Sachverständige. Jeder Truck Gutachter von TÜV SÜD kennt die speziellen Anforderungen der Branche und ist exzellent geschult. So ist sichergestellt, dass der Auftraggeber oder die Versicherung ein neutrales und verlässliches Gutachten erhält.

Oft stellt sich die Frage: Soll der Lkw repariert oder besser gleich verkauft werden? Hier helfen die Truck-Experten von TÜV SÜD ebenfalls. Das Schadengutachten bietet auch die Möglichkeit der fiktiven Regulierung. Dabei wird das Geld für die Reparaturkosten von der Versicherung bezahlt, ohne dass das Fahrzeug in Stand gesetzt werden muss. Wer das Fahrzeug lieber vermarkten möchte ist, bei TÜV SÜD ebenfalls an einer guten Adresse. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen rund um den Lkw und mehr.

Über 800 Sachverständige kümmern sich bei TÜV SÜD – deutschlandweit – um die zeitnahe Erstellung von Gutachten. Gutachten von TÜV SÜD genießen eine sehr hohe Akzeptanz. Davon profitieren Auftraggeber – sowohl im Haftpflichtfall als auch bei Eigenschäden.

Unfallgeschädigte erreichen ihren TÜV SÜD Sachverständigen über das nächst gelegene TÜV SÜD Service-Center oder direkt per Telefon über die Schadenhotline 0800 12 888 12. Ein kurzer Blick ins Internet genügt.

Mehr Informationen »

Advertorial

Werbung
Bücher
Theorie und Praxis zur Abwicklung von Warenrückgaben Retouren und deren...
Werbung
 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten