Werbung
Märkte & Trends

LogiMAT 2017: Anlagenwartung aus einer Hand

Der Wartungsdienstleister Telogs stellt auf der LogiMAT seinen herstellerunabhängigen technischen Service für die Intralogistik vor.

Die Telogs GmbH präsentiert auf der LogiMAT 2017 (14. bis 16. März, Stuttgart) seinen herstellerunabhängigen technischen Service für die Intralogistik-Branche. Insbesondere verschiedene Servicekonzepte, die speziell auf die Anforderungen von Kunden mit mehreren unterschiedlichen Anlagenherstellern zugeschnitten sind, stehen im Fokus. Der größte Vorteil für den Kunden sei dabei, dass man nur einen zentralen Ansprechpartner habe.

Durch modulare Servicekonzepte will das Unternehmen in der Lage sein, schnell die Instandhaltung für verschiedene Systemlieferanten übernehmen zu können. Dabei kombiniere man die Planung der innerbetrieblichen Prozesse mit der passenden Servicelösung und reagiere auf Anlagendefizite, so Telogs.

Die Leistungen des Intralogistikspezialisten umfassen die Wartung und Reparatur sowie einen Bereitschafts- und Ersatzteilservice für Logistikanlagen. Die Übernahme der gesamten technischen Instandhaltung und Lagermodernisierungen sind weitere Kernkompetenzen. Neben dem Hauptsitz in Wettenberg bei Gießen und den Servicestandorten in Berlin und Hamburg verfügt das Unternehmen über ein flächendeckendes Servicenetz mit bundesweit stationierten Technikern.

Halle 1, Stand 1C15


Werbung
Zubehör
Archivieren Sie Ihre Daten aus dem digitalen Tachographen mit dem HUSS-Download-...

Aktuelle Fotostrecke

Am Abend des ersten Tages beim Deutschen Logistik-Kongress lädt der Veranstalter, die Bundesvereinigung Logistik e.V., die Teilnehmer zum traditionellen Galaabend ins Berliner Hotel Estrel. Im Rahmen der...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Hörbücher
Lösungsansätze und Strategien für ein besseres Bestandsmanagement....

Social share privacy

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten