Werbung
Märkte & Trends

Seifert Logistics: Verpackungsleistungen für Logistik-Partner

Das Unternehmen Seifert Logistics Group erweitert sein Portfolio und bietet nun auch den Schutz empfindlicher Transportgüter an.

Mit Hilfe einer neu angeschafften Kallfass-Seitenschweißmaschine sorgt die Seifert Logistics Group nun auch dafür,dass die Kanten und Flächen empfindlicher Transportgüter geschützt werden. Die Transportgüter werden dabei mit Kederschienen aus Schaumstoff und Folie geschützt.

Ursprünglich angeschafft wurde die Schweißmaschine für den Schutz von Seitenscheiben eines großen Omnibus-Herstellers. Etwa drei Scheiben in der Minute überzieht das Gerät mit einer Klarsichthülle, möglich sind jedoch bis zu sechs Scheiben in der Minute. Doch auch für andere Produkte, die bei der Lagerung oder beim Transport vor Staub und Kratzern geschützt werden müssen, so zum Beispiel kleinere Kartons oder Bücher, lasse sich die Maschine laut Seifert Logistics verwenden.

„Wir stellen fest, dass die Nachfrage nach Komplettlösungen steigt. Wir möchten uns mit dieser und vielen weiteren Entwicklungen auf die Wünsche der Kunden einstellen“, erläutert Qualitäts- und Innovationsmanager Volker Pfeiffer.


Werbung
Hörbücher
"Grün sein" ist in. Doch "grüne Strategien" verwirklichen, heißt mehr als einem...

Aktuelle Fotostrecke

Große Klappe, viel dahinter: Der E-Motorroller Tripl zieht auf der Motorradmesse in Mailand die Blicke auf sich. Kein Wunder, er befördert 750 Liter und 200 Kilo Fracht.
Dieses Gefährt ist der Blickfang und Besucherliebling der Motorradmesse EICMA in Mailand: Das TRIPL, ein strombetriebenes Dreirad mit Aufsehen erregender Optik und erstaunlichem Ladevolumen. Es wurde vom...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Formulare
Der CMR-Frachtbrief als unverzichtbares, internationales Beförderungspapier: Der...

Social share privacy

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten