Werbung
Karriere News

DPD: Schmeidler und Ohnhaus Regionalleiter

Der Paketdienstleister schließt die Integration seines Franchisenehmers ab und reduziert die von sieben auf zwei Standorte, Nord und Süd. Olaf Stüwe Director Operations.

DPD Deutschland hat die Integration des bisherigen Franchisenehmers DPD Systemlogistik erfolgreich abgeschlossen. Nach dem Kauf des Unternehmens zum 1. April 2015 ist DPD Systemlogistik nun durch eine Verschmelzung vollständig in der DPD GeoPost (Deutschland) GmbH aufgegangen. Die sieben bisherigen Standorte von DPD Systemlogistik wurden Teil einer konsolidierten Regionalstruktur von DPD Deutschland. Die Zahl der Regionen der DPD GeoPost (Deutschland) GmbH wurde von drei auf zwei reduziert. Die Region Nord wird geleitet von Dr. Jörg Schmeidler, an der Spitze der Region Süd steht Thomas Ohnhaus. Beide Manager waren als Regional-Geschäftsführer bisher schon Teil des Führungsteams von DPD, zu dem nun auch Olaf Stüwe als Director Operations zählt.

Themen:

Werbung
Bücher
Das Jahrbuch Logistik entsteht alljährlich aus dem Dialog der Redaktion mit den...

Aktuelle Fotostrecke

Spektakulär: Ivecos Studie Z Truck war stets dicht umlagert von Publikum - auch ohne weiblichen Begleitschutz. | Foto: HUSS Verlag
Sie sind die I-Tüpfelchen auf jeder Messe: Studien und Konzeptfahrzeuge, die nicht immer zu 100 Prozent ernst gemeint sind und auch mal ein wenig abdrehen. In jedem Fall ziehen sie die Blicke des...

Internet-Guide | Wichtige Anbieter-Adressen im Netz

Werbung
Bücher
Lieferprozesse zertifizieren, managen und lückenlos überwachen...

Social share privacy

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten