Bildergalerien

Leiser Elektro-Kipper: Nissan führte einen vollelektrischen Dreiseitenkipper vor, den es ab Werk zu kaufen gibt. | Foto: J. Reichel
Traditionell genießt die Gattung der Transporter höchste Achtung in den Benelux-Ländern. Nicht nur in den Niederlanden, auch in Belgien haben die Vans ein breites Publikum. Kein Wunder, dass sie auf den Ständen fast aller Hersteller präsent waren in...
Werbung

Weitere Galerien

Eyecatcher: Mercedes-Benz' Van-Sparte war erstmals auf der Messe präsent und kaufte mit dem Vision Van der EQ-Elektrostudie der Pkw-Kollegen problemlos den Schneid ab. Das Fahrzeug war ständig dicht umlagert, vor allem das Regalsystem und die Drohnen auf dem Dach weckten Interesse. | Foto: J. Reichel
"Diese Messe wird immer mehr zu einer Auto-Show", Mercedes-Benz-Forschungs- und Entwicklungschef Ola Källenius ließ keinen Zweifel daran,...
Effektvoll: Mit zwei seriennahen Konzept-Studien gibt der Hersteller einen konkreten Ausblick auf den Pickup auf Nissan-Navara-Basis, der Ende 2017 kommen soll. | Foto: Daimler
Damit wäre das geklärt: Ein Arbeitstier, das will die X-Klasse, der Pickup von Mercedes-Benz Vans nicht sein. Das macht schon die...
Große Bühne: Der Nikola One ist nicht mehr nur ein virtuelles Fahrzeug, sondern ist zu einer fahrbereiten Studie herangewachsen. Auffällig ist die mittig angebrachte Tür. Neben hoher Effizienz soll der Truck auch mehr Platz für den Fahrer bieten. | Foto: Nikola Motor Company
US-Elektro-Truck-Pionier Nikola Motor Company will bis 2020 einen Fernverkehrs- sowie einen Verteiler-Lkw mit Wasserstoffantrieb auf die...
Show-Effekte: Auch die geschickte Inszenierung der Produkte macht den Charme einer Messe aus. Hier führen etwa die Profis des Merida-Bike-Teams ihre Künste am Stand von VW vor. | Foto: HUSS Verlag
Nicht nur faszinierende Technik gehört zu einer echten Messe, sondern diese auch angemessen zu präsentieren, klappern gehört eben zum...
Energisch gegen die Verschwendung: Antonia Schellhammer leitet die Werkstatt von Toyota Material Handling Deutschland in Isernhagen und erklärt, was "Muda" ist. | Foto: J. Reichel
"Muda", so nennen die Toyota-Japaner die allseits verpönte Verschwendung von Energie und Ressourcen in Arbeitsprozessen. Gemeint sind damit...
Innovatives Duo: Die DHL-Tochter Streetscooter hat neben dem Elektro-Fahrzeug auch ein neues Lastenrad für die Briefzustellung entwickelt. Eine dreirädrige Variante befindet sich in er Erprobung. | Foto: J. Reichel
Eine Frage wird derzeit heiß debattiert: Inwieweit werden die Menschen im Zuge der Digitalisierung durch Roboter ersetzt? Diese Frage...
Extreme Anwendung: Was sich alles mit einem Elektromotor anstellen lässt, das demonstrierte spektakulär Gemmotors aus Slowenien mit einem innovativen In-Rad-Antrieb. | Foto: J. Reichel
Die Fachmesse eCarTec in München sieht sich selbst als Weltleitmesse für Elektromobilität und wichtigen Impulsgeber für die Branche. Statt...
Unter dem Motto „Den Wandel gestalten“ findet der Deutsche Logistik-Kongress 2016 vom 19. bis zum 21. Oktober in Berlin statt....
Am Abend des ersten Tages beim Deutschen Logistik-Kongress lädt der Veranstalter, die Bundesvereinigung Logistik e.V., die Teilnehmer zum...
Spektakulär: Ivecos Studie Z Truck war stets dicht umlagert von Publikum - auch ohne weiblichen Begleitschutz. | Foto: HUSS Verlag
Sie sind die I-Tüpfelchen auf jeder Messe: Studien und Konzeptfahrzeuge, die nicht immer zu 100 Prozent ernst gemeint sind und auch mal ein...
Raffinesse im Detail: Innovationen kommen oft von den Komponentenherstellern, das war auch auf der IAA zu bewundern. | Foto: HUSS Verlag
Abseits der großen Hersteller mit ihren nicht minder großen und prächtigen Bühnen blühten auf der Weltleitmesse zahlreiche Innovationen im...
Werbung
Formulare
Vorschriften über die regelmäßige Fahrzeugüberwachung nach § 29 StVZO Anlage VIII...
Werbung
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten